Menu Close

Zyxel Wireless Access Point mit Dual-Band 802, Eins der Besten ABER stärker wenn anders montiert

Der accesspoint funktioniert sehr gut. Die stromversorgung via poe macht die installation sehr flexibel. Die konfiguration ist sehr umfangreich und daher eher etwas für erfahrenere benutzer.

Funktioniert zuverlässig und die reichweite des gerätes ist ok. Das design ist optimal für jede montage.

Die vorgehensweise der schnellstartanleitung (verbindung mit dem unverschlüsselten wlan zyxel aufbauen und 1. 1 aufrufen) funktionierte bei mir nicht. Auf dem accesspoint klebte noch ein schild mit dem hinweis, dass sich das gerät eine adresse per dhcp holt, wenn es mit einem netzwerk verbunden wird. Nachdem ich die per dhcp vergebene adresse dann aus meiner firewall ausgelesen habe, konnte ich auf den accesspoint zugreifen. Zumindest für ein paar sekunden. Danach fing die led am gerät an rot zu blinken und ein zugriff war nicht mehr möglich. Ich vermute das gerät hat begonnen automatisch ein firmware update durchzuführen. Nach einigen minuten war das gerät wieder erreichbar und die einrichtung konnte beginnen.

Am ende tut der ap was er soll und die technischen daten scheinen auch zu stimmen, denn die abdeckung ist weit besser als vom alten, ersetztenn ap. Sehr gewöhnungsbedürftig ist aber das konzept/ux der konfigurationsoberfläche. Das man nicht wirklich die sprache ändern kann ok, bei einem solchen gerät verschmerzbar. Dann kann man die auswahlmöglichkeit auch weglassen. Aber die konfiguratiion über verschiedene “objekte” die dann wiederum für das entsprechende netz auszuwählen sind ist sehr eigentümlich. Hier vielleicht mal bei der konkurenz schauen wie es sein könnte.

Ich habe diesen access point ausgewählt, weil er 1) bis zu 16 unterschiedliche wlan-namen (ssids) unterstützt und diese 2) auf unterschiedliche virtuelle netze (vlans) verteilen kann. Weil ich zum beispiel weniger vertrauenswürdige geräte (smartphones, fernseher, spielekonsolen) von mehr vertrauenswürdigen geräten (linux-basierte server und laptops) trennen kann. Man könnte auch ein eines gäste-wlan konfigurieren, um die geräte der gäste zu “isolieren” vom rest. Das ist sicher nicht, was jeder braucht, diese access points sind profigeräte. Für den profi bieten sie aber alles, was das jetzt begehrt – wie gesagt, vlans, aber auch radius-authentifizierung, isolierung von geräten in der selben ssid und vieles mehr. Das ist im webinterface nicht ganz einfach zu konfigurieren. Man kan die konfiguration aber sichern, und einfach auf ein anderes gerät hochladen. Es gibt auch eine kommandozeile, mit der man das gerät ebenfalls konfigurieren kann. Dafür ist der preis mehr als in ordnung.

Einfache montage, stromversorgung über poe, genial, wenn ein lan-kabel an den montageort gebracht werden kann. Das gerät erzeugt bei mir eine tolle abdeckung auf einer etage. Im stockwerk drüber oder darunter kommt allerdings kaum noch etwas an, dhh neubau mit stahlbetondecken. Habe allerdings damit gerechnet, daher werden noch zwei weitere aps installiert. Im vergleich zur vorherigen abdeckung mit devolo wifi adaptern liegen welten, allerdings sind die geräte technisch auch nicht wirklich vergleichbar. Sehr viele konfigurationsmöglichkeiten, die weit über den 08/15 standard hinausgehen. Alles in allem klare kaufempfehlung und 5 sterne.

Key Spezifikationen für Zyxel Wireless Access Point mit Dual-Band 802.11ac PoE [NWA1123-ACv2]:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Kompaktes Deckenmontage-Design mit optimierter RF-Leistung
  • 2×2 802.11ac AP der Unternehmensklasse unterstützt kombinierte Datenraten bis zu 1.200 Mbit/s
  • Bessere Reichweite mit optimierter Antenne und verbessertem RF-Design
  • Flexible Betriebsmodi (Standalone-, Root-AP-/Repeater-Modus)
  • Zuverlässige Software und ausgeklügeltes Hardware-Design

Kommentare von Käufern

“Eins der Besten ABER stärker wenn anders montiert
, Sehr gute Leistung, Konfiguration nicht ganz einfach
, Was hat sich Zyxel da einfallen lassen?

Einfach zu montieren, einrichtung sehr simpel, super signal.

Vorweg: das ist nicht das erste gerät von zyxel welches ich konfiguriere. Selbstverständlich werden bei den meisten zyxel-geräten aus diesem anwendungsspektrum gewisse grundkenntnisse vorausgesetzt. Über den wizard kann zwar jeder fritz-box-user die basiskonfigurartion vornehmen, die möglichkeiten der produkte werden dabei aber bei weitem nicht ausgeschöpft. Was mich aber diesmal etwas entsetzt hat: die grundkonfiguration des geräts in der firmware stimmt nicht mehr mit den vorgaben von zyxel überein. Ja, das mir gelieferte gerät war eine retoure und wurde anscheinend schon an einen nebula-account gekoppelt. Dies ließ sich leider nur durch einen 30-30-30-reset beheben (früher gingen solche tabula-rasa-resets noch mit reset-knopf drücken, ausstecken und wieder anstecken). Nach dem reset konnte ich den ap aber trotzdem nicht erreichen. In meinem dhcp-server habe ich dann eine fremde ip angezeigt bekommen: 192. Zunächst bin ich davon ausgegangen das auch der 30-30-30-reset nicht funktioniert hat und habe ihn nochmal durchgeführt – wieder die 192. Erst nach dem dritten anlauf, ich habe eine neue ip vergeben und dann den reset (diesmal einen ganz normalen) abermals durchgeführt, habe ich mir sicher sein können, dass das werkseinstellung ist. Zyxel, wann wolltet ihr das den kunden mitteilen?. Habt ihr noch überschüssige alte quickstartguides welche ihr loswerden wollt?. Wenigstens ist die anmeldung admin/1234 gleich geblieben. Zyxel Wireless Access Point mit Dual-Band 802.11ac PoE [NWA1123-ACv2] Einkaufsführer

Habe mir den zyxel gekauft, um im ganzen haus (ca. 230m² 2 geschoßig) ein wlan zu haben. Habe ihn im stiegenhaus montiert, das fast zentral im haus ist. Die inbetriebnahme war sehr einfach und man kam schnell zu seinem wlan im haus. Durch das rauchmelderdesign ist er sehr unauffällig was mir sehr gefiel. Auf jedenfall eine kaufempfehlung.

Die cloudlösung ist ideal für außenstellen. Wir können somit schnell all unsere wlan-access-points überwachen und ggf. Praktisch ist auch die aufteilung nach einsatzort und stockwerk. Erinnert vom ansatz her an aerohive, aber im unteren preis segment.

Nach vielen tests habe ich es endlich richtig ausgemessen. Die antennen im gerät sind ausgezeichnet trotzdem wenn wir den ap in einem flur montieren (z. : hotelflur) oder gang mit zimmern an beiden seiten ist es besser das teil an der wand vertikal zu montieren. Wird er in einem großen raum montiert wo es eine große fläche ausstrahlen soll nach horizontal möglichkeit an der decke montieren. Der ap ist sehr gut und sein geld wirklich wert nach 1 jahr im einsatz von 6 diesen ap im büro ist kein einziges defekt. Alle werden über poe betrieben und die geschwindigkeit ist sehr gut.

Ein super ap der keine wünsche offen läßt, man sollte sich aber schon auskennen. Die konfiguration erfolgt durch erstellen von objekten. Ein einfaches anklicken wir bei fritz & co.

Man kann dinge einstellen und konfigurieren, welche man als homeuser sonst so gar nicht kennt und in den meisten fällen auch gar nicht braucht. Damit man als laie nicht verzweifelt, gibt es einen setup wizard, welcher einem in 6 schritten die wichtigsten einstellungen konfigurieren lässt. Die bedienungsanleitung ist sehr ausführlich. Einziger wermutstopfen: gerätemenü und anleitung ist nur in englisch verfügbar. Schulenglisch reicht zumindest für den setup wizard.

Nach jahrelangen qualen im 3stöckigen haus mit den verschiedensten wlan repeatern hatte ich die nase gestrichen voll und habe im rahmen von umbaumaßnahmen im ganzen haus lan-kabel verlegt. So auch in allen drei stockwerken im flur in den decken. Da die kinder alle auf wlan “angewiesen” sind, musste etwas vernünftiges her. Da blieben nur noch für jeden flur je ein access point übrig. Nach reiflichen Überlegungen fiel die wahl auf die zyxels. Das, was sie alles können, werde ich nie ausnutzen, aber das, was sie sollen, tun sie ohne tadel. Gut, das menü ist nur etwas für menschen, die aus der branche kommen oder mindestens englisch leistungskurs belegt haben. Aber, wenn man einmal den bogen raus hat, sind die grundlegenden dinge schnell konfiguriert. Kein zweifel – ich bin zufrieden. Und ich habe meine ruhe, weil alles funktioniert.

Top lieferung, und das beste access point gerät was es momentan auf dem markt gibt. Die einrichtung ist nicht so einfach, aber wenn es einmal läuft dann möchtest du das gerät nicht mehr hergeben.

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Bewertetes Element
Zyxel Wireless Access Point mit Dual-Band 802.11ac PoE [NWA1123-ACv2]
die Wertung
4.8 / 5  Sterne, basierend auf  23  Bewertungen
Posted in Wireless Access Points