Menu Close

Zyxel 24-Port PoE Test- Guter Switch mit kleinen Fehlern

Leider zu laut für meine homeoffice.

Hallo,insgesamt mach das gerät einen wertigen eindruck. Dann kam aber die erstkonfiguration:- einen alten laptop genommrn und den netzwerkadapter von dhcp auf 192. – switch per lan-kabel verbunden und hallelulja, nach aufruf bon 192. 1 erschien die weboberfläche-passwort geänderet imd von statischer ip auf dhcp geändert – apply und save-switch stromlos, neu gestartet und. Die alte konfig mitstatischer ip war wieder da (das geänderte passwort hatteer sich gemerkt)- mehrere versuche , erst save dann apply, nur save etc. Brachten keinen erfolg :-(- letzter versuch: dann switch an fritzbox über port1 angeschlossen, laptop über port 2, mit der adresse 192. 1 aufgerufen auf dhcp geändert und. Der switch holtesich die ip von der fb und hat sich seitdem jegliche konfig brav gemerkt. :)- laptop zurück auf dhcp und seitdem keine probleme mehr. Anmerkenmöchte ich noch, das dieser switch in einer anderen liga als andere plug-and -lay-switche. Für laien, bzw personen diesich nicht indie materie einlesen wollen, ist der switch aufgrund seine mächtigen konfigurationsmöglichkeiten bestenfalls bedingt geeignet.

Dar alte port war defekt, superschnelle lieferung des neuen portsder port war einfach und schnell einzubauen, alles sofort betriebsbereit.

Was will man mehr derzyxel gs1900-24-eu0101f 24-port gigabit switch tut was er soll kein firlefanz einschalten anschließen geht” ok mehr erwartet man auch nicht”.

Einrichtung über webinterface ist sehr einfach. Management ip adresse default: 192. 1läuft stabil und geräuschlos. Durchsatz im gbit bereich übertrifft meine erwartungen in dieser preisklasse. Mit über 120 mb/s (960mbit) habe ich von a nach b dateien via smb über den switch kopiertvlans sind einfach über das gui zu konfigurieren. Port-statistiken sind abrufbar. 1x und dos protection ist supportet. Bandbreitenmanagement (qos) ist dabei.

Der gs-1900-24hp (kleiner bruder von gs-1920. ) ist ein einfacher und günstiger poe-gigabit-switch mit vlan (802. Aber anders als hier angegeben hat er durchaus lüfter und die machen auch ganz ordentlich lärm.

Kam gerade an, versand war super schnell. Allerdings hat der switch 3 lüfter, nicht wie in der artikelbeschreibung keinen. Dadurch ist natürlich eine gewisse geräuschentwicklung vorhanden.

Ich habe nun schon mehrere managed switche ausprobiert von cisco über hp bis hin zu tp-link. Das webinterface des switches ist sehr ähnlich aufgebaut zu anderen zyxel produkten wie den uag s z. Rackmount ist nicht vorhanden dafür ist der switch auch kein ganzes he hoch also eher für wand oder tischmontage gedacht. Betreibe an dem poe switch netzwerkkameras von mobotix. Auch das teaming (linkaggregation) funktioniert super.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Leistung gut / Interface gewöhnungsbedürftig
  • Perfekter Switch fürs Homelan
  • Macht genau das was er soll

Nachteile

  • Switching funktioniert, das war es dann aber auch
  • viel zu laut
  • Funktion wie beschrieben, aber laut

Das gerät ist robust und hält, was es verspricht. Einziges manko ist, dass sowohl die konfiguration als auch beschreibung (handbuch) nur in englisch angeboten wird. Außerdem gibt es bereits eine neuere firmware auf der internetseite von zyxel, die sich aber ganz leicht installieren lässt.

Einfaches und intuitives web interface. Features lassen keine wünsche offen. Lediglich die funktion zum schalten poe on/off war etwas versteckt. Aber wer liest schon manuals :-)zu kurz in verwendung um die haltbarkeit bewerten zu können.

Ich habe mir den zyxel bestellt, da dieser ohne lüfter auskommt und auch in der bedienung / einrichtung keine hürden hat.

Das gs1900-24 wird oft von tutoren wie zum beispiel „idomix“ empfohlen. Es ist nicht das leistungsfähigste, bietet aber eine vielzahl von funktionen. Ich habe auf meinen switch ein vlan (server-vlan für raspberry-dienste) und link-aggregation für das synology ds 918+ konfiguriert. Bei wissenslücken oder einrichtungsfragen würde ich die videos vom bereits genannten tutor/youtuber empfehlen. Alle technischen funktionen in meinem netz laufen gut. Das interface hingegen ist etwas kompliziert und könnte besser sein. Es kommt bei der konfiguration schon einmal vor, dass ein request ins leere geht bzw. Die folgeseite aus ressourcenengpass nicht angezeigt wird. Mein persönliches fazit:wenn man sich halbwegs auskennt, ist das switch keine schlechte wahl. Es bieten viele stabile funktionen und ist auch sehr günstig.

Guter switch mit kleinen fehlern. Positiv: der switch ist sehr gut verbaut und stabil. Die anschlüsse sind gut verbaut und poe funktioniert hervorragend. Negativ: ob man es jetzt braucht oder nicht, aber die lacp funktion hat seine tücken. Da ich die link aggregation einsetzen will sind die einzelnen lacp kanäle vereinzelt nach ca. Abgebrochen, was zur folge hatte das mein server immer nach einem kanal-ausfall meckerte und warnungen versendete was auf die zeit recht nervig war. Die benachrichtigung auf dem server wollte ich auch nicht abstellen und deswegen habe ich den switch leider wieder zurück schicken müssen. Es war auch die aktuelle fw installiert und sollte eigentlich auch passen. Da ich insgesamt aber mit dem zyxel recht zufrieden war habe ich mir einen neuen zyzel switch, aber eine nummer größer bestellt.

Der switsch von zyxel macht das was er soll: er verwaltet die datenströme in unserem heimnetzwerk sehr gut. Bislang gab es nichts auszusetzen.

Een snelle en goede communicatie met deze verkoper. De voor een verdere en juist afhandeling.

Einfach zu verwaltender, leiser (weil lüfterlos) und schneller switch. Die einrichtung der dynamischen linkaggregation war etwas schwieriger (weil komplexer), aber auch kein hexenwerk. Läuft seit etwa 3 wochen ohne reboot ohne erkennbare fehler.

Ich habe den switch im dachboden aufgehängt und der hat sogar den winter mit minusgraden überlebt.

Merkmal der Zyxel 24-Port PoE+ Gigabit Web / Smart Managed Switch für Rackmontage, einem Budget von 170 Watt und 2 SFP-Ports [GS1900-24HP]

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Schnelle Netzwerk-Performance mit 24 Gigabit Ethernet Ports und nichtblockierender voller Bandbreite von 2.000 Mbit/s pro Port
  • Innerhalb von Minuten einsatzbereit: Der intuitive Web-basierte Einrichtungsassistent ermöglicht die einfache und schnelle Konfiguration und Verwaltung, auch für technisch weniger versierte Mitarbeiter
  • Ausgereifte Funktionen wie VLAN, QoS, IGMP Snooping, Link Aggregation (LAG), IPv6 und DoS-Abwehr sorgen für bessere Sicherheit und Verwaltung
  • Unterstützung von Smart PoE+ 802.3af/802.3at mit maximal 30 W pro Port (bei einem Gesamtbudget von 170 W)
  • Intelligentes PoE-Design holt das Beste aus Ihrem Power-Budget heraus, um mehr APs, VoIP-Telefone und IP-Kameras zu unterstützen

Produktbeschreibung des Herstellers

Größer anzeigen

GS1900 serie

GS1900-24HP

Die GS1900 Gigabit-Switch-Serie von Zyxel ist ideal geeignet für kleine Unternehmen, die den Verkehr in ihrem wachsenden Netzwerk trennen wollen aber kein Team mit IT-Experten zur Verfügung haben. Diese Switches mit ihren ausgereiften Funktionen bieten mehr Flexibilität und Steuerungsmöglichkeiten.

Mit integrierter Unterstützung für VLANs, verbesserter Quality of Service (QoS), IGMP Snooping, Link Aggregation (LAG), IPv6 und DoS-Abwehr helfen Ihnen diese Switches, kabelgebundenem und kabellosen Verkehr bequem zu trennen und priorisieren, während Sie gleichzeitig Netzwerkzugang für Gäste und die Steuerung der Bandbreite zwischen Ports ermöglichen können.

Mit einem benutzerfreundlichen Einrichtungsassistenten können Sie diese Aufgaben durchführen, so dass Einrichtung und Verwaltung zum Kinderspiel werden.

  • Web-Managed
  • Gesamtanzahl Ports: 26
  • PoE 802.11at Ports: 24
  • PoE budget: 170W
  • SFP Ports: Zwei
  • Rackmontage-Kit

Schnelle Gigabit-Leistung – speziell für KMU konzipiert

Die Switches der GS1900 Serie verfügen über Gigabit-Leistung, die 10-mal schneller ist als bei Fast Ethernet. Er bietet nicht blockierende volle Bandbreite mit bis zu 1 Gbit/s pro Port. Wenn zuvor ein Unmanaged Switch eingesetzt wurde, stellt er ein ideales Upgrade dar und ist eine perfekte Wahl für KMU, die Anwendungen im geschäftlichen Netzwerk mit hoher Geschwindigkeit genießen wollen, und zwar mit voller, nicht blockierender Wire-Speed.

Optimiertes PoE+ versorgt mehr Geräte

Das intelligente PoE+ Design dieses Switch kann mit „Verbrauchsmodus“ eingestellt werden. Dann wird nur die von den Geräten im Netzwerk tatsächlich benötigte Leistung geliefert, der Rest zurückgehalten und das Power-Budget maximiert. Der Verbrauchsmodus muss in der Geräteverwaltung aktiviert werden. Das bedeutet, dass ein einziger Switch mehr APs, IP-Kameras und VoIP-Telefone mit Strom versorgen kann, was Ihrem Unternehmen bessere ROI-Werte beschert. Der Switch unterstützt IEEE 802.3at und bietet maximal.

Planen Sie schon heute Ihr Netzwerk von morgen

Erwarten Sie die Weiterentwicklung Ihres geschäftlichen Netzwerks? Erweitern Sie Ihr physikalisches Netzwerk in entfernte Bereiche hinein, die mit einer Stromleitung schwer erreichbar wären. Und wenn Sie vorhaben, den neuesten 802.11ac Standard zu erfüllen bzw. Ihr Netzwerk für Gastzugang, VoIP oder IP-Kameras zu erweitern bzw. dafür vorzubereiten, liegen Sie mit der Wahl eines PoE+ Switch genau richtig. Er versorgt diese Technologien mit Strom und spart Ihnen Zeit und Kosten, die Sie sonst in die Verlegung von.

Holen Sie sich das leistungsfähige Zyxel One Network

Die ZON-Utility (Zyxel One Network) ist ein einheitliches Installationswerkzeug zur Erkennung und Konfiguration von Zyxel-Switches, WLAN und Gateways im Netzwerk. Die Benutzer können das Netzwerk bequem auf einer einzigen Plattform verwalten. ZON-Utility ist kostenlos verfügbar.

Web-Managed mit hochentwickelten Funktionen

Dieser Switch wurde zur Unterstützung von hochentwickelten Funktionen konzipiert. Es werden beispielsweise unterstützt: VLAN (für die Trennung von öffentlichen und privaten Netzwerken), verbesserte QoS (für besseres Bandbreitenmanagement), IGMP Snooping, Link Aggregation (LAG), IPv6 und DoS-Abwehr. Dieser Switch hilft Ihnen, Traffic Streams zu trennen und zu priorisieren und mit der Weiterentwicklung Ihres Netzwerks Schritt zu halten.

Benötigen Sie Hilfe bei der Einrichtung? Nutzen Sie einfach unseren Assistenten

Nicht jeder ist Experte für Netzwerkkonfiguration. Mit wachsendem Unternehmen und der Ergänzung von neuen Netzwerkfunktionen benötigen Sie Anleitung zu den richtigen Schritten. Dieser Switch hat einen benutzerfreundlichen, web-basierten Assistenten, der Sie schnell durch die Einrichtung, Konfiguration und sogar erweiterte Einstellungen führt. In ein paar Minuten sind Sie damit einsatzbereit und können sich wichtigeren Aufgaben widmen.

GS1900-10HP GS1900-24E GS1900-24 GS1900-24HP GS1900-48 GS1900-48HP
Gesamtanzahl Ports 10 24 26 26 50 50
PoE-Ports 8 24 24
GbE SFP-Uplinks 2 2 2 2 2
High Power PoE 802.3at
PoE power budget (watt) 77 170 170
Switching-Kapazität 20 Gbps 48 Gbps 52 Gbps 52 Gbps 100 Gbps 100 Gbps
Ohne Lüfter
Enthaltenes Zubehör Wandmontage-Kit Wand- + Rackmontage-Kit Rackmontage-Kit Rackmontage-Kit Rackmontage-Kit Rackmontage-Kit
Abmessungen (BxTxH) (mm) 250 x 104 x 27 267 x 162 x 42 440 x 131 x 44 440 x 310 x 45 440 x 200 x 44 440 x 310 x 44
Verwaltung Web-Managed Web-Managed Web-Managed Web-Managed Web-Managed Web-Managed

Ich habe unsere haus strukturiert verkabelt. Da musste auch ein entsprechender managebarer switch her. Einrichtung per webinterface sehr klar. Wichtig war für mich das er linkaggregation kann, also zwei 1 gb ports zum nas, damit höhere geschwindigkeit. Läuft seither tadellos und leise, da lüfterlos. Man auch vlans und noch viel mehr einrichten bei bedarf. Qos und igmp snooping und dos-abwehr. Ich habe alle 24 ports in verwendung und im vergleich zu meinem alten netgear switch ein bombenupgrade was geschwindigkeit, durchsatz und einstellmöglichkeiten betrifft.

Ich nutzte das gerät in verbindung mit einem synology nas mit link-aggreation.

Habe mir einen zyxel switch gs-1900-8hp bestellt und habe folgendes problem. Der switch mit port1 ist verbunden mit dem lan1 port von der fritzbox (hierüber ist netzugang usw. Konfigiriert), jedoch wird der switch im netzwerkgeraeteübersicht nicht angezeigt. Klar, denn die ip-range sind verschieden, also die standard-ip des switches aendern von 192. Hierzu switch mit dem mac/win verbinden, netzwerkadapter ip auf 192. Nun sollte der switch anpingbar bzw. Meldet: kein kabel eingesteckt oder gegenstelle antwortet nicht. Verschiedene ports und ethernetkabel probiert. Support sagt, fw updaten, aber ohne usb-anschluus/web-oberflaeche wie denn?.

Als ersatz für einen nach jahrelanger benutzung defekten switch habe ich eine zukunftsfähige lösung für mich gesucht und mit diesem acht-port-switch auch eine gefunden. Sieben verfügbare steckplätze, einer wird ja für die verbindung zum router oder einer anderen serverstation gebraucht, sind für meinen home-arbeitsplatz auf absehbare zeit ausreichend. Vier steckplätze sind jetzt belegt, sodass noch vier frei sind, für drei davon sind geräte in planung. Der vorherige switch hatte noch wlan-fähigkeiten. Hier kommt jetzt ein zyxel nwa1123-ac-pro zum einsatz, den ich freier positionieren kann, als es die vorherige all-in-one-lösung zuließ. Dieser access-point braucht die stromversorgung mittels poe. Diese stromversorgung liefert der switch von zyxel als poe+ mit einem budget von 70 watt. Weil hier alle buchsen poe-fähig sind — anstatt derer nur vier, wie bei vielen anderen geräten — können hier auch mehr als vier poe-geräte betrieben werden. Zu beachten ist nur, dass für das (zeitlich) letzte davon mindestens 16 watt budget übrig sein müssen, auch wenn es nur drei watt braucht. Der switch arbeitet lautlos, zeigt mit den leds diverse zustände an und ist mit einem vernünftigen web-interface für die konfiguration ausgestattet.

Als uitbreiding op het bestaande netwerk, ideaal om extra toestellen die via poe gevoed worden, aan te sluiten.

Schnell einzurichten und lief sofort problemlos. Wer gerne mehr einstellen möchte, kann dies auch tun.

Als mein acht port netgear zuerst immer wieder die web oberfläche abstürzen lies, könnte ich den nur noch stecker rein raus und booten. Weiter später, sind einzelne ports ausgefallen, dann war schluss. Damit ich meine access points mit poe bedienen kann, und vlan inclusive ist, probierte ich es mit zyxel aus. Bin überrascht, web ui sieht gut aus, habe Übersicht wo welcher port belegt ist ( bei 8 ports nicht ein muss)vlan einrichtung (gast, und andere ssids wie auch trunk) problemlos ohne anleitung zu lesen sofort geklappt. Das ist nicht unbedingt ein muss, mit anderen produkt wie von netgear war es etwas tricky. Was nicht das es schlechter ist, sondern ein netgear ist etwas teuerer.

Alles tiptop, super gerät auch einfach zum an die wand montieren. Super qualität und verarbeitung.

Nur für it-ler nichts für laien.

Edit 2019eigentlich ein super switch. Ich habe als einer der ersten maßnahmen ein firmware update durchgeführt. Vlan (sollte jeder mit wlan benutzen) und linkaggregation funktionieren problemlos – und einfach. Die ports hauen 30w poe+ raus was meine ap’s im garten sehr freut. Kommen wir zu dunklen seite:die beschreibung hier ist ein witz. Gut – wenn man eine weile bei amazon kauft weis man das die beschreibungen immer mit vorsicht zu genießen sind – aber auch auf der zyxel-page wird nur sehr versteckt erwähnt das ab der 24port poe version durchaus lüfter mit drin sind. (die hier erwähnten 10 () gbit sftp ports sind selbstverständlich frei erfunden. ) die hier erwähnten 2000 gbit “nonblocking” sollen sich toll anhören, ist aber eine selbstverständlichkeit. Es ist ein stinknomaler 1gbit port. Kommen wir nochmal zu den lüftern. Nach dem ich hier das leise mimimimimi über die lüfter hier gelesen habe hab ich mir gedacht: jajaja egal, kommt eh in keller neben dem server zum anderen spielzeug – darf da soviel krach machen wie er will. Ich habe in meinem leben schon viele üble pizzakartons in serverracks eingebaut die wirklich, wirklich laut waren. Mir ist im ersten moment einfach nur das herz in die hose gerutscht. Das war auch oben in der wohnung nicht zu überhören. Wenn meine frau da gewesen wäre hätte ich das teil im prinzip sofort zurück schicken können.

Wir haben den poe switch erst kurze zeit im einsatz, alles läuft perfekt, wir sind bis jetzt sehr zufrieden mit der entscheidung. Den switch haben wir hängend auf einer hutschiene, direkt unterhalb des patch panels installiert. Aufgrund der rückwärtigen schraubenösen mit langschlitz ist die hängende installation kein problem.

Meine vorredner haben erwähnt, der switch sei laut. Ich dachte mir, dass es so schlimm schon nicht sein würde, aber ich habe mich geirrt: die geräusche, die die lüfter erzeugen, kommen der lautstärke unseres herkömmlichen haarföns gleich, den wir bei einem bekannten kaffeevertrieb gekauft haben. Fazit: der switch ist hervorragend verarbeitet, das interface durchdacht, die konfigurationsmöglichkeiten in dieser preisklasse absolut in ordnung und die poe-leistung an den ports (bisher) tadellos und stabil. Der switch kann aber wirklich nur an stellen positioniert werden, an denen sich menschen nicht dauerhaft aufhalten müssen: serverraum, dachboden, keller. Die positionierung in der nähe von wohn- oder büroräumen ist undenkbardies berücksichtigend, würde ich das ding wieder kaufen.

Top gerätallerdings sehr laut, man merkt definitiv, dass es in schaltschrank gehört :/hängt bei mir in der waschküche an der wand und bei offener tür hör ich den durchs halbe hauseinstelungen sind aber hammer, läuft sehr stabil und das ja eigl das wichtigste ;-)).

Nachdem mein alter cisco/linksys businessseries switch dann dochmal langsam in die jahre kam, musste was neues her. Nur leider _extrem_ laut (selbst im 19″ rack mit geschlossener tür ist ein extrem unabgenehmes hochfrequentes dauergeräusch zu hören). Eine kleine umbaumassnahme schafft hier abhilfe: zuerst einmal saugen die drei lüfter in der werksmontage die luft von rechts nach links durch den switch die luft nach außen; alle 19″-rackmount-switche die ich bislang kenne (insb. Professionelle(re) von cisco/linksys) machen das genau anders herum: also kalte luft von links in das gehäuse reinsaugen und dann rechts nach draussen pusten. Bei einer mischbestückung von switches im rack kommt so das “kalt von links- warm nach rechts” lüftungskonzept im 19″ rack durcheinander. Ich habe daher folgenden umbau (reversibel) vorgenommen: lüfter umgedreht und vom gehäuse entkoppelt; hierzu die lüfter nicht wieder an das gehäuse schrauben, sondern etwas doppelseitiges klebeband (dichtungsband mit schaumstoff, gibt es als zubehör für lüftungskanäle z. Bei ob*) auf den boden und die lüfter dann in ca. 0,5 cm abstand zur gehäusewand festkleben (die oberkante des lüfters darf die linke gehäusewand dabei nicht berühren).

Setze es zu versorgung von kameras und diversen eigenbauten ein. Einstellungen (auch vlans) problemlos und leicht verständlich. Allerdings ist dies gerät (insbesondere wenn man die konfigurationsmöglichkeiten nutzt) nichts für anwender ohne hintergrundwissen (vlans, lga,. Im modus einstecken und nutzen auch für den normalanwender ein tolles gerät. Habe beruflich mit geräten in ganz anderen preisregionen der großen hersteller zu tun.

Ein switch mit 48 port gb zu diesem preis in gewohnter zyxelqualität. Eine wirkliche alternative zu hp und co. Bisher keine probleme in dem 2 monatigen betrieb. Macht einen soliden und stabilen eindruck.

Die in der produktbeschreibung angegebenen features (u. Vlan, sicherheitsfunktionen, poe-spezifikation) setzt das gerät wie angegeben um. Das gerät funktioniert als poe-switch zudem out-of-the-box, d. Will man dann aber doch bestimmte eigenschaften konfigurieren, gehen die probleme los. Es fängt damit an, dass der switch initial eine statische ip besitzt (192. Eine dynamische ip über dhcp wäre hier von vorteil gewesen, weil sich so schneller loslegen lässt. Einen dhcp-client bringt das gerät aber mit. Die gebrauchstauglichkeit des web-frontends lässt leider zu wünschen übrig, weil immer mal wieder die session abschmiert und man sich neu anmelden muss. Auch ein firmware-update auf die aktuelle version v2. 2014 brachte nicht die erhoffte besserung. Außerdem lässt sich das standard-admin-konto nicht deaktivieren.

Bei mir im heimnetz kommt das gs1900-24 und gs1900-10hp als managed switches zum einsatz. Nach anfänglichen instabilitäten mit der werksfirmware 1. 00 geht das management inzwischen funktional in der version 2. Leistungstechnisch gibt es tatsächlich recht wenig zu meckern, insbesondere wenn man den preisfaktor mit berücksichtigt: lags klappen tadellos (lacp habe ich jedoch noch nicht wirklich funktional bekommen), sfp-glasfasermodule funktionieren fehlerfrei, die switches sind lautlos und unkompliziert und unterstützen sogar () mirror port-funktionen (für diejenigen die sich ein effektives home ids/ips aufsetzen möchten). Was aus meiner sicht jedoch ein wirklich großes manko für die switchreihe selbst, aber auch bei zyxel selbst ist, ist der wert der sicherheit ihrer produkte: es lassen (und werden sich nie) sich keine tls-zertifikate für die https-verbindung des webui-managements importieren, noch zertifikatseigenschaften (common name z. Die option der nutzung von https lässt sich aktivieren oder auch deaktivieren, jedoch ist an dieser stelle dann jedoch auch schon schluss. Damit laufen die switche der gs1900 auf lebzeiten mit einem unsicheren selbstsignierten zertifikat (entspricht aktuell nicht den sicherheitsanforderungen gängiger aktueller browser, womit verschlüsselt inzwischen nicht mehr gemanagt werden kann).

Zyxel netzwerkkomponente sind mir nicht neu und daher habe ich mich auch für dieses exemplar entschieden, wobei die feature poe (hier in der version plus) und link-aggregation für mich die wesentlichen punkte für den kauf darstellten (von gigabit-ports sind in diesem zusammenhang selbstredend). Allerdings scheinen “zyxel-produkte” (u. Besitze ich aktuelle eine wlan-ac-point der business-line) eine gewissen reifegrad der firmware zu benötigen, denn erst dann, “laufen sie zur hochform auf” und das produkt arbeitet von haus aus so, wie man sich dies auch vorstellt. So auch das von amazon erhaltene exemplar. Firmware, mit allen im www beschriebene fehler wie time-out der session nach kurzer zeit oder fehlverhalten beim speichern der konfiguration. Alle diese fehler konnte ich bereits nur beim update der firmware auf die aktuelle version v2. Nach dem upgrade arbeitet der switch so, wie man es erwartet. Noch ein wort zur konfiguration:mir unverständlich, ist der switch auf die ip 192. 1 konfiguriert, da meines erachtens, die erste ip-adresse meistens dem router zugeordnet ist.

Sehr guter switch, nach aktuellem stand auch extrem schnell, aber leider ist der lüfter extrem laut und stört doch schon sehr.

Gerät wurde pünktlich geliefert. Verstehe hier einige bewertungen nicht, wo gemeint wird, dass die lüfter des gerätes laut sein sollen. Erstmal ist nur ein lüfter verbaut. Und nein, der ist nicht laut wie ein fön oder so. Ja, man hört ihn, aber das ladegerät von meinem akkuschrauber ist genauso laut, wenn nicht sogar etwas lauter. Die lüfter von meinem pc sind auch lauter als der verbaute. Neben dem bett würde ich ich ihn nicht stellen, weil hören tut man ihn. Aber wer braucht schon 48 ports im schlafzimmer.

Einstellungen an beispielen erklären hier durch werden auch neue interessenten gewonnen. Ein kleines video wäre noch besser.

Würde den zyxel wieder kaufen.

Einrichtung gelang ohne große probleme. Nette, ganz übersichtliche weboberfläche. Einmal eingerichtet und seitdem läuft er auch und switched ohne probleme. :)geräusche habe ich keine bemerkt, wobei es für so einen switch wohl auch schwierig wäre den geräuschpegel der wohnraumlüftung im gleichen raum zu übertreffen. Da ich kein poe (power over ethernet) benötige, entschied ich mich für diese wesenlich günstigere version und bin damit absolut zufrieden.

Alles im allen das was man als switch braucht. Nachdem ich jahre lang netgear zeugs hatte, war konsolidieren angesagt. Also die bedienung ist eher was für erfahrene netzwerker, ist halt nichts für spielerei. Aber es ist machbar und das ist wichtig. Einzige macke sind die 3 extrem lauten lüfter, da hätte der hersteller einfach ein paar euro mehr ausgeben sollen. Ja nachdem die 3 relative schnell gegen gute. Ausgetauscht wurden(auf die korrekte kabel reihung achten). Und das alles bei gleicher luftleistung.

Da die fritzbox 6490 mit 1glan anbindung mit diversen anderen produkten,fehler im netzwerk bereitet,sollte man diesen switch nehmen,bei dem zyxel keinerlei probleme mehr. Top switch auch der unifi ap pro läuft über poe problemlos.

Besten Zyxel 24-Port PoE+ Gigabit Web / Smart Managed Switch für Rackmontage, einem Budget von 170 Watt und 2 SFP-Ports [GS1900-24HP] Bewertungen

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Bewertetes Element
Zyxel 24-Port PoE+ Gigabit Web / Smart Managed Switch für Rackmontage, einem Budget von 170 Watt und 2 SFP-Ports [GS1900-24HP]
die Wertung
4.3 / 5  Sterne, basierend auf  52  Bewertungen
Posted in Netzwerk-Switches