Menu Close

TP-Link TL-SG108 : Auspacken, anstöpseln und läuft!

Habe im cybermonday zugeschlagen und mir ein gigabit switch für mein netzwerk zuhause angeschafft. Habe einen pc, einen wlan router, dienstlaptop, nas und einen drucker angeschlossen. Einfach strom rein, geräte per rj45 netzwerkkabel anschließen und fertig. Man braucht nichts konfiguerieren, einstellen oder gar programmieren. Für den preis einen gigabit switch zu bekommen ist unschlagbar.

Den tl-sg108 habe ich gleich in mehreren räumen am laufen, den allerersten bereits seit fast fünf jahren nach dsl-router und firewall. Im gegensatz zu vielen konkurrenzprodukten gibt er sich mit lediglich ca. 5 watt stromverbrauch zufrieden, d. Selbst im hochsommer hält sich die wärmeentwicklung in grenzen. Im giga-lan erhalte ich zuverlässig eine datenübertragung vom/zum server von ca. 110 megabyte/s, die status-leds unterrichten übersichtlich, aber nicht zu hell über netzwerkaktivitäten. Ich habe drei dieser geräte laufen und bisher kam es in keinen davon zu irgendwelchen “hängern” oder leistungseinbrüchen. Von daher gibts von mir fünf ehrliche sterne und eine klare kaufempfehlung.

Ich hab zwei alte (wirklich alte) d-link 5-port switches ersetzt. Die wurden “damals” schon als “grün” und energiesparend beworben. Verbrauch der alten switches 5,65w also zusammen >11w ==>100kwh/jahrverbrauch des neuen bei fast vollständiger belegung, aber auch immer mal wieder ausgeschalteten geräten: zw. 1,8w und 2,8w ==>hochgerechnet auf ein jahr: 18kwhvon den gesparten 82kwh hat sich die anschaffung binnen jahresfrist amortisiert. Übrigens:die metall-ausführung hat im gegensatz zu der kunststoff-variante (noch?) zwei leds je port und zeigt somit 1000 bzw. Zudem ist das gehäuse aus metall und auch die einzelnen ports sind stabiler ausgeführt.

Wlan über 3 etagen, das kann nicht gut gehen. Auch nicht mit repeater hatten wir keine befriedigenden ergebnisse. Langsames internet und häufige abbrüche. Das hat die ganze familie so genervt, dass ich mir die mühe gemacht habe, ein lan-netzwerk zu verlegen. Das schwierigste war das verlegen der kabel. Das einfachste der anschluss dieses splitters. Einstöpseln – passtjetzt sind wir alle sehr zufrieden mit dem internet.

Der switch war eigentlich als notfallreserve gedacht, nachdem aber mein kleines rack noch nicht fertig ist, habe ich lieber den 8 port switch als Übergangslösung verwendet, als einen 24 port gigabit switch. Der stromverbrauch ist erstaunlich niedrig, mein hp 1800-24g (j9028b) benötigt lt. Elv leistungsmesser das 5-fache an strom. (und hat nur 3x so viele ports). Ich werde mir nun auf jeden fall einmal die 24port version von tp-link bezüglich des stromverbauches anschauen und ggfs. Der tp-link switch ist auch bei voip problemlos einzusetzen. Ich merke keinen unterschied ob das telefon direkt am router oder am tp-link switch angeschlossen ist. Die tp-link poe injektoren (zumindest das modell das ich hatte) hat hier massive probleme verursacht. Daher war ich beim switch etwas spektisch.

Habe es mir für eine lan-party bestellt. Lieferung war schnell dank amazon :). Die verpackung macht einen guten eindruck und spätestens beim Öffnen und herausnehmen des produktes merkt man die qualität. Ich hatte mir davor schon andere produkte dieser art in der hand für deutlich weniger geld, somit aber auch deutlich weniger qualität. Diese box hier ist aus metall, welches sich klasse anfühlt, im gegensatz zu plastik. Ist aber eher geschmackssache. Die bedienung ist kinderleicht. An die steckdose angeschlossen und schon kann es losgehen. Pc’s reingesteckt und alles läuft reibungslos und die Übertragung von daten ist schön schnell.

Da die qualität von tp-link produkten meiner erfahrung nach immer sehr gut war entschied ich mich auch für einen switch dieser marke. Die qualität und verarbeitung ist erfahrungsgemäß sehr gut, das metallgehäuse macht einen sehr wertigen eindruck. Die anschlüsse sind ebenfalls einwandfrei, das netzeil gibt keine hochfrequenten töne ab. Da es sich hierbei um einen ‘plug-and-play’ switch ohne management-funktionen handelt ist die einrichtung sehr leicht: einfach anschließen, es funktioniert einfach. Die geschwindigkeiten im netzwerk sind erwartungsgemäß sehr gut, gigabit-lan standard. Alles in allem ein sehr gutes tp-link produkt und empfehlenswert für jeden, der einen einfachen und hochwertigen switch ohne management-funktionen sucht. Wenn ihnen diese rezension gefallen hat würde ich mich über ein “hilfreich” sehr freuen.

Com eine 300 mbit glasfaserleitung installiert bekommen. Bei dem lahmarschigen telekom-netz ( war manchmal sogar nur etwas schneller als ein modem – 7 mbit ) ist es mir nie aufgefallen das mein alter switch nur ein 10/100 mbit-gerät ist. Als ich dann den neuen router an den alten switch angeschlossen habe, wurden nur etwa 30 mbit übertragen. Beim direktanschluß meines internetrechners hatte ich aber 299,83 mbit – folglich bremste mir der switch die leitung ein. Der kaufentscheid zu diesem gerät war, der alte switch ( ebenfalls 8-port ), war der langsame vorgänger von diesem hier und der lief immer völlig problemlos. Als der neue ankam habe ich ihn sofort ausprobiert und siehe da – 299,80 mbit – war richtig begeistert. Habe dann alle rechner an das teil angeschlossen und den avira antivirus gleichzeitg aktualisiert – keine merkliche geschwindigkeitseinbuße, selbst wenn 4 rechner gleichzeitig zugreifen – – – – genial – kann man nur weiterempfehlen. Der router ist übrigens eine fritz-box ( model 7490 ), die mit diesem tempo problemlos fertig wird und sie wurde sogar vom anbieter gestellt ( folglich kann man auch schlau.

Ich bin mit dem produkt sehr zufrieden. Die volle duplex geschwindigkeit wird erreicht, man kann gleichzeitig mit1 gigabit senden und empfangen. Im alltäglichen betrieb und voller bestückung aller 8 ports sind mir keine probleme aufgefallen, auch die geschwindigkeit bleibt konstant hoch.

Nach versuchen mit wlan, dlan nun “richtiges” lan im haus, welches unübertroffen in reaktionszeit und bandbreite alles andere in den schatten stellt. Sofern machbar, sollten echte kabel verlegt werden, wenn auch unter der fußleiste; hochwertige cat6 kabel und switch wie zb. Dieses modell, dann klappt alles in multimedia.

Ich habe diesen switch für eine lan-party besorgt. Der switch kam gut verpackt bei mir an. Das gehäuse macht einen sehr hochwertigen eindruck und ein netzteil liegt dabei. Neben jeder rj45 buchse leuchten bei bestehender verbindung entweder ein orangens oder ein grünes lämpchen. Diese signalisieren die verbindungsgeschwindigkeit (orange 100 mbit, grün 1 gbit)ich bin mit dem switch sehr zufrieden und kann diesen auch uneingeschränkt empfehlen.

Das gerät hatte ich im juli 2015 zum austausch gegen einen 5er-switch in meinem keller bestellt, weil 5 ports nicht mehr ausreichten, nachdem die pv-anlage dazugekommen war. Schnell installiert ( ich mußte nur eine schraube in der wand etwas versetzen) tut der switch bis heute seinen dienst. Er macht einen sehr stabilen und gut verarbeiteten eindruck und arbeitet im dunklen wie eine lichtorgel, aber da er im keller zu hause ist sehe ich nicht allzu oft was davon. :-)das gleiche modell habe ein weiteres mal im november 2015 im arbeitszimmer installiert um damit lan, d-lan, nas-server, w-lan spot, funk-gateway und pc zuverknüpfen. Auch hier keine probleme und trotz passivkühlung keine fühlbare erwärmung. Eine absolute kaufempfehlung.

The tp-link tl-sg108 is a 8 port metal switch. It is delivered with 4 rubber stickers and an adapter. Easy to use, but very good in throughput and auto sensing the speed (10/100/1000). You can use for streaming in 4k from a nas over your network to the tv. The housing is from metal and therefore strong and durable. The connectors are also from metal and not from plastic as the most home use switches in this price segment. I recommend this device and will buy again in future if i need another switch.

Ich war schon seit längerem auf der suche nach einem lan-switch, mit dem ich aus meinem devolo 1200+ dlan-adapter mehr anschlüsse für fernseher, pc etc. Schließlich kam ich auf diesen tp-link switch, um eine lan-party mit freunden zu organisieren. Am ersten betriebstag war der switch also bereits einer eher intensiveren belastung ausgesetzt, als wir auf der party zu fünft auf’s internet zugriffen und auch den lokalen teamspeak-server ansteuerten. Hierbei gab es, wie auch in der (weniger intensiven) nutzungszeit bis heute (ca. 1,5 monate) keinerlei ausfälle seitens des switch. Die temperatur des netzteils und des geräts selber blieben immer sehr gering. Ich kann ein hochfrequentes sirren des netzteils, welches andere nutzer schon geschrieben hatten, bestätigen, allerdings ist dies für mich absolut nicht störend. Fazit meinerseits ist, dass der switch trotz seines angemessenen preises einen wertigen und (aus anderen reviews) langlebigen eindruck macht. Weniger als 8 ports braucht, sollte man meiner meinung überdenken, ob man denn zu diesem gerät eher greift, als zu der 5 lan-port varaiante.

Sehr klein und damit auch auf dem schreibtisch gut zu verstecken. Bei mir hängen eher untypisch ein receiver und ein blue ray player dran über den auch gestreamt wird. Trotz das der switch in einem schrankfach versteckt wird, wird er nicht warm. Die passive kühlung scheint zu gehen, von den 8 ports sind bei mir aber auch nur zwei wirklich in verwendung. Rein vom aufbau/wäremeentwicklung hätte ich aber auch keine bedenken mehr ports auszulasten.

Kein lästiges “installieren sie. “. Einfach alles reinstecken, strom anschließen und schon ist die sache fertig.

Lieferung prompt und kompakt, ohne unnötigen verpackungsmüll. Aufgebaut, an der strom angeschlossen und schon einsatzbereit. Das gerät ist schlicht und klein, sodass man es gut verstecken kann. Weiterhin sondert es so gut wie keinerlei wärme ab. Das gehäuse ist auch noch nach stunden bzw. Tagen des gebrauchs noch immer kühl bzw. Der umgebungstemperatur entsprechend. Bislang kam es auch noch zu keinerlei aussetzern der verbindung. Die gigabit verbindung wurde durch mich bereits ebenfalls an mehreren verschiedenen tagen getestet und kommt tatsächlich zustande. Ich benutze den switch als zwischenstation zwischen meinem router und mehrerer anderer geräte.

Musste leider einige switche durchtesten, da der switch in der nähe meines bett steht. Dieser switch musse leider wieder zurückwandern, weil das netzteil fiepte und daher ein rühiges schlafen möglich war. Tagsüber erfüllte der switch aber seine aufgabe problem los. Ich habe zuhause eine 200mbit leitung sowie 2 geräte mit ssd. Da es nicht anders möglich ist. Kann ich nur einen anschluss des routers benutzen der in mein zimmer geht und alle restlichen geräte (insgesamt 5) müssen in meine zimmer an den switch. Nach einigen test war ich von der leistung zufrieden. Die leistung lag immer nah an den 1gbit. Im alltag brauch ich das nicht unbedingt aber gut zu haben. Wer mit dem fiepen leben kann macht bei dem preis aufjedefall keinen fehler.

Um mein hausnetzwerk im neubau zu vollenden musste natürlich ein switch her. Da sich in meinem netzwerk iptv und andere etliche geräte, wie ein pc, 2x amazon fire tv und ein smarttv befinden, wollte ich etwas “besseres”. Meine anforderungen waren bzw sind:- ich will das teil nicht monatlich neustarten, wenn ich den switch an die wand hänge, dann soll der mind 8 – 10 jahre durchlaufen ohne mein zutun- der switch sollte gigabitfähig sein, da ich überall cat7 verlegt habewie ihr seht, waren meine anforderungen nicht besonders groß, doch ich habe bisher keine probleme und er macht was er soll. Läuft jetzt seit 5 monaten durch ohne ausfälle oder ähnliches. Sobald es neuigkeiten gibt, schreibe ich ein update.

Alles ganz einfach: switch auspacken, verkabeln, fertig. Es sind keine einstellungen nötig. Zum stromverbrauch kann ich nichts sagen. Er verrichtet jetzt schon mehrere monate unauffällig seinen dienst. Es gibt an dem teil nichts auszusetzen. Ob gigabit oder fast ethernet verbindungen.

Dieser switch erfüllt alle anforderungen, die man üblicherweise an so ein teil stellt. In meinem heimnetz verteilt er die daten (auch streaming von videos) zwischen diversen gigabitquellen (nas, pcs, drucker,. Der switch wird im dauerbetrieb kaum handwarm. Durch das metallgehäuse mit seinem relativ hohen gewicht steht er fest auf dem tisch ohne herumzurutschen. Ich würde ihn jederzeit wieder kaufen. Uneingeschränkt empfehlenswert für kleine heimnetzwerke.

Ich hab ins haus gigabit-ethernet aber öfters brauch ich an einer stelle mehrere anschlüsse, dazu brauch ich diesen gigabit switch. Seit fast mehrere jarhzehnten benutze ich ethernet, wireless für alle geräte ohne schnur und kupferdraht für den rest. Was soll man eigentlich über so einen switch sagen. Nichts wird warm, das sagt mir das gerät ist effizient, und elektronik, die nicht heißt, hat fast das ewige leben und verbraucht wenig strom. Die led-leuchten sind hell genug. Ein grünes für power und acht andere die gigabit betrieb andeuten, und dann noch acht gelbe für nicht gigabit betrieb. Die stecker halten gut ins gerät und machen eine hohe zuverlässigkeit möglich. Im gebrauch weiss man nur das das gerát da ist weil alles transparant funktioniert, keinen rausch, keine probleme nur funktionalität.

Habe mir den switch gekauft, um die datensicherung von zwei rechnern hinter meiner alten fritzbox (nur 100mbit, bedient aber ein zweites analoges telefon) zu beschleunigen. Jetzt ist nicht mehr das netzwerk der engpass, sondern das finden der zu sichernden daten und die ablage in einem langsam etwas zu vollen homeserver. Genaue messungen habe ich nicht vorgenommen. Für meine belange reicht der durchsatz auf jeden fall locker. Das gerät funktioniert bisher einwandfrei. Mir gefällt das metallgehäuse mit seiner für diesen preis ungemein hochwertigen haptik. Eine erwärmung ist kaum spürbar, was auf einen guten energiehaushalt hindeutet. Allerdings sind bisher nur 5 ports belegt. Leds neben den ports zeigen an, ob ein gigabit-fähiges gerät oder etwas langsameres angeschlossen ist.

Mein heimnetzwerk wurde allmählich größer und größer, sodass ein wlan-router als switch nicht mehr ausreichte. Da ich von netzwerken nicht so viel ahnung habe entschloss ich mich für dieses model, tp-link tl-sg-108, 8-port desktop. Das metall-gehäuse bleibt selbst bei belastung kühl. Das gehäuse ist sehr kompakt und lässt sich gut verstauen bzw. An einer wand oder an der seite eines schreibtisches aufhängen/verschrauben.

Das gerät ist wertig verarbeitet. Es ist passiv gekühlt, kommt also ohne lauten lüfter aus. Wieso allerdings das netzteil nach hinten und die lan kabel nach vorne an den beleuchteten ports angeordnet sind, entzieht sich mir meiner logik. So ist eine “schreibtischaufstellung” zum beispiel nicht wirklich möglich. Das gerät ist am besten an der wand zu befestigen, damit man kein kabelsalat auf dem schreibtisch hat. Die leuchten sehen, ob traffic im netz ist und dabei nicht die kabel nach hinten biegen.

Ich wollte zu hause schnell auf gigabit-netzwerk umstellen, da die switches in den routern nicht unbedingt zu gebrauchen sind. Daher habe ich mich für diesen switch entschieden. Ich bin vollends zufrieden, für diesen preis einfach unschlagbarer läuft bei mir 24 stunden, 7 tage die woche. Es hängen ein desktoprechner, ein server, ein laptop, ein fernseher, die fritzbox und ab und an noch ein zweiter desktoprechner an diesem switch. Er läuft wunderbar und macht absolut keine probleme. Die geschwindigkeit ist einfach klasse, auch wenn man zum beispiel gleichzeitig vom server etwas auf den laptop und gleichzeitig noch etwas zwischen zwei desktoprechnern überträgt. Zudem sieht er noch schön aus auf dem schreibtisch und macht was her. Alles in allem wirklich ein klasse produkt und uneingeschränkt zu empfehlen.

Der switch wirkt auf den ersten blick sehr hochwertig. Auch die geschwindigkeit ist wirklich gut, ich konnte bei 3 angeschlossenen geräten keinerlei verzögerungen oder geschwindigkeitseinbußen feststellen. Allerdings fing der switch bereits nach einer woche an, ein wirklich lautes, hochfrequentes fiepen von sich zu geben. Da sich der switch im selben zimmer befindet, in dem ich auch schlafe und der ton absolut unerträglich ist musste ich das teil leider retournieren. Wirklich schade, da er seine arbeit als switch zuverlässig durchführtenun bin ich auf einen switch von d-link umgestiegen, der nun seit mehr als einem jahr 24/7 läuft und keinen mucks von sich gibt.

Habe für mein heimnetzwerk zwei dieser switch im einsatz. Da läuft mittlerweile alles wieder was geht über kabel. Für meinen heimgebrauch von der geschwindelt alles im grünen bereich ob tv , nas usw. Bin natürlich auch nur privat standart nutzer was ein profi evtl alles anders sieht.

Da ich mein netzwerk im haus aufbauen wollte (ja, 8 ports sind nicht viel, aber mir reicht es) habe ich das teil bestellt. Mir war ein niedriger energieverbrauch und die wandmontage wichtig. Ist bei diesem modell gegeben. Die wandmontage ist dafür ausgelegt das die buchsen nach unten zeigen. War in meinm fall nicht ideal, da die buchsen nach unten zeigen müssen. Würde es mir wieder holen, hoffe das es einige jahre hällt.

Ideal für alle, die zuhause ein netzwerk betreiben und mehrere geräte über lan anschließen. Insbesondere die anbindung per gigabit lan ermöglicht sehr hohe Übertragungsraten. Sie kopieren große datenmengen in windeseile. Ich möchte diesen switch nicht mehr missen.

Ich bin kein experte in sachen netzwerkgeschwindigkeitsmessung usw. Ich nutze den switch um meine steigende anzahl an geräten im netzwerk anzuschließen. Das erfüllt das gerät ohne gezeigte schwächen. Die verarbeitung wirkt hochwertig und es gibt keinen grund für mich einen stern abzuziehen.

Da unser letzter switch kaputt gegangen ist (war ca. 10 jahre alt), musste ein neuer her. Grundsätzlich bin ich ein fan der marke cisco, andere kommen mir eigentlich nicht mehr ins haus. Nun habe ich über die firma tp-link immer wieder positives gehört, und dachte mir, hier kann ich nichts verkehrt machen. Und: ja, das switch ist super. Er dient zur verteilung im büro an 2 computer und einen netzwerkdrucker, sowie einen kleinen server. Über einen anderen port geht es dann zur firewall. Es sollten schon ein paar mehr ports sein, da sporadisch immer mal 2-3 notebooks hinzu kommen. Der switch liefert wirklich eine erstaunliche performance. Die 1gbit/s werden nahezu voll ausgeschöpft.

Die performance des geräts und die verarbeitung sind ohne zweifel erstklassig. Dass ich es zum sonderangebotspreis hier ergattern konnte, freut mich zusätzlich. Was mich stört, ist ein absolut vermeidbarer designfehler. Die ports und der netzgeräteanschluß sind auf gegenüberliegenden seiten angebracht, was ein aufstellen mit versteckten netzkabeln im regal praktisch unmöglich macht. Viel eleganter wäre es gewesen, alle anschlüsse auf eine seite zu legen und auf der gegenüberliegenden nur die betriebs-led’s anzubringen. Designtechnisch sicher eine kleinigkeit, und für das handling dieses gerätes eindeutig ein großes “plus”. Andere hersteller machen es so, z. Ohne den design faux-pas wären es zweifellos 5 sterne gewesen, aber dafür ziehe ich einen stern ab.

Gibt nicht viel zu einem switch zu sagen, ausführliche tests spare ich mir hier. Kann nur sagen dass er gut funktioniert und an die 900 mbit bei mir schafft. Das fiepende netzteil hatte mich fast vom kauf abgebracht, ich dachte mir dann aber ich riskiere es und es hat sich gelohnt, ich habe kein fiepen. Vielleicht ist dies von der anzahl der geräte die angeschlossen sind abhängig und daher je nach bezogener leistung vom netzteil. Ich habe 6/8 ports in betrieb und habe keine unangenehmen geräusche, im gegenteil, das netzteil macht bei mir nur ein gaanz leises surren, das man in 1m abstand schon nicht mehr hört.

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Bewertetes Element
TP-Link TL-SG108, V2 8-Port Gigabit Netzwerk Switch (bis 2000 MBit/s, geschirmte RJ-45 Ports, Metallgehäuse, optimiert Datenverkehr, IGMP-Snooping, unmanaged, lüfterlos) blau metallic
die Wertung
4.2 / 5  Sterne, basierend auf  350  Bewertungen
Posted in Netzwerk-Switches